BERsonders | Alexandertechnik

Workshop mit Beate von Hahn

Sonntag, 16. Sept. 2018 | 15:00 Uhr
90 Minuten | 35€

Angaben, insb. Uhrzeiten, unter Vorbehalt

» zur Anmeldung

Teilnehmer bringen bitte bequeme Kleidung, eine Yogamatte oder eine Decke mit.

Beate von Han

Alexandertechnik für Sänger-innen und Sänger:
Sich wahrnehmen, lösen und verändern

Die Alexandertechnik basiert auf dem engen Zusammenspiel von Körper, Geist und Emotion und bietet allen SängerInnen und InstrumentalistInnen eine ausgezeichnete Möglichkeit, die eigenen stimmlichen und darstellerischen Möglichkeiten zu optimieren. Die eigenen Haltungsmuster und -gewohnheiten haben dabei großen Einfluss auf die stimmliche und allgemeine körperliche Flexibilität. Die Alexandertechnik wird sowohl im Rahmen von Kursen als auch im Einzelunterricht vermittelt, um diese Gewohnheiten und deren Auswirkungen erfahrbar werden zu lassen. Durch ein Bewusstsein für die eigenen Muster und den sogenannten „Selbstgebrauch“ im Sinne der Alexandertechnik können MusikerInnen ihre musikalischen Vorstellungen mit überzeugendem darstellerischen Ausdruck zur Entfaltung bringen. Der Workshop von Claudia van Hasselt bietet bis zu zehn KursteilnehmerInnen die Gelegenheit, die alexandertechnischen Prinzipien und deren Anwendung kennenzulernen. Sowohl in der Gruppe als auch in Einzeleinheiten mit individuellem Fokus werden physiologische und psychologische, die Auftrittssituation betreffende Zusammenhänge von Stimme und körperlichem Selbstgebrauch betrachtet sowie individuelle Fragestellungen der TeilnehmerInnen aufgegriffen.

Drei KursteilnehmerInnen haben die Möglichkeit zu 10-minütigen Einzeleinheiten und können dabei für sie schwierige Stellen aus der aktuell zu singenden Chor- oder Sololiteratur mitbringen, um direkt am Stück zu arbeiten.

NEWS

10.09.18

Jens Johansen

Bedauerlicherweise musste uns Jens Johansen kurzfristig absagen. Wir sind sehr glücklich, dass wir mit Oliver Gies (Sa) und Erik Sohn (So) so hervorragende Ersatzdozenten gewinnen konnten!

14.08.18

Die BERvokal rückt immer näher

In einem Monat ist es endlich soweit. Sichert Euch jetzt schon Eure Plätze in den Workshops und freut Euch auf unsere beiden BERüchtigten Konzerte mit alten und neuen Gesichtern. Wir freuen uns auf Euch!

01.12.17

Bewerbt Euch!

Die Bewerbungsfrist für den Ensemble-Workshop 2018 läuft! Bis zum 31.03.2018 könnt Ihr Euch hier bewerben!